4 einfache Möglichkeiten zum Übertragen der iTunes-Wiedergabeliste auf Android

Geschrieben von Pauline Mendoza

Zuletzt aktualisiert am:January 6, 2024

Obwohl Apple-Geräte großartig sind, muss man zugeben, dass ihnen einige Funktionen eines Android-Smartphones fehlen. Dies ist wahrscheinlich ihr Hauptfehler, zumindest für einige Leute. Manchmal sind die Funktionen, die ihnen fehlen, genau das, was Sie brauchen.

Vielleicht ist das der Grund, warum Sie zu Android wechseln möchten. Du musst dir keine Sorgen machen. Es ist völlig normal, nach besseren Alternativen zu suchen. Dies ist nur einer der vielen Gründe, warum es eine gute Idee ist, zu lernen, wie man Musik von iTunes auf Android überträgt.

Dieser Artikel zeigt Ihnen verschiedene Möglichkeiten, um iTunes-Wiedergabelisten auf Android zu übertragen, und sogar einen Trick, den Sie behalten sollten Apple Music Lieder für immer. Lass uns anfangen!

Artikelinhalt Teil 1. Können iTunes-Wiedergabelisten übertragen werden?Teil 2. Wie übertrage ich die iTunes-Wiedergabeliste auf Android?Teil 3. Beste Methode zum Übertragen der iTunes-Wiedergabeliste auf AndroidTeil 4. Fazit

Teil 1. Können iTunes-Wiedergabelisten übertragen werden?

Es gibt mehrere Rätsel in Bezug auf die iTunes-AnwendungEine davon ist, ob iTunes-Wiedergabelisten übertragen werden können. Zum Glück lautet die Antwort darauf ja. Sie können die iTunes-Wiedergabeliste übertragen, und es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun.

Exportieren Sie Songs in eine andere App

Zunächst können Sie Songs aus Ihrer iTunes-Wiedergabeliste exportieren, falls Sie sie auf andere Apps übertragen möchten. Das beinhaltet Spotify, Google Play Music und dergleichen.

Leider werden in einigen Fällen nicht die eigentlichen Songs übertragen, sondern nur die Informationen wie Titel, Künstler, Album, Genre usw. Dies tritt häufig bei Songs auf, die durch die geschützt sind FairPlay DRM.

Exportieren Sie eine Wiedergabeliste auf einen Computer (über Synchronisierung)

Sie haben auch die Möglichkeit, die iTunes-Wiedergabeliste zu exportieren und auf andere Computer zu übertragen. Normalerweise installieren Sie iTunes auf beiden Computern und synchronisieren die iTunes-Wiedergabeliste mit Android. Dies ist sehr hilfreich, wenn Sie eine Kopie Ihrer Songs auf jedem Computer haben möchten, um sie sicherer und sicherer zu machen und das Risiko eines Datenverlusts zu verringern.

Exportieren Sie eine Wiedergabeliste

Eine Wiedergabeliste importieren

Da Sie die Wiedergabelisten exportiert haben, müssen Sie sie natürlich auf das Empfängergerät importieren, um den Übertragungsvorgang abzuschließen.

Übertragen Sie eine Wiedergabeliste auf ein beliebiges Gerät (über ein USB-Kabel).

Die einfachste und einfachste Methode ist möglicherweise, wenn Sie ein USB-Kabel zum Übertragen der Wiedergabeliste verwenden. Dazu muss ein Gerät, das der Empfänger ist, an das Gerät angeschlossen werden, von dem die iTunes-Wiedergabeliste stammt. Da die Drag & Drop-Option verwendet wird, ist dies recht einfach.

Obwohl viele Leute diese Frage stellen, ist es tatsächlich sehr einfach, Wiedergabelisten zu übertragen. Dies gilt jedoch nur für ungeschützte Songs. Wenn die in der Wiedergabeliste enthaltenen Songs DRM enthalten, ist dies nicht so einfach. Um Ihnen eine bessere Vorstellung zu geben, werden wir als nächstes die Methoden diskutieren.

Teil 2. Wie übertrage ich die iTunes-Wiedergabeliste auf Android?

Wie bereits erwähnt, haben Sie mehrere Optionen, wenn Sie die iTunes-Wiedergabeliste auf Android übertragen möchten. Wir haben auch einen Überblick über diese Methoden besprochen. Jetzt zeige ich Ihnen, wie Sie dies in die Realität umsetzen können. Beginnen wir mit der meiner Meinung nach einfachsten Methode.

Lösung 1. Übertragen Sie die iTunes-Wiedergabeliste über USB auf Android

Ja, der einfachste Weg, eine iTunes-Wiedergabeliste auf Android zu übertragen, ist die Verwendung eines USB-Kabels. Normalerweise müssen Sie Ihr Android-Gerät an den Computer anschließen, auf dem sich die iTunes-Wiedergabeliste befindet. Es gibt jedoch noch viel mehr zu tun. Fahren wir also mit den folgenden Schritten fort:

  1. Öffnen Sie die iTunes App auf Ihrem Computer.
  2. Wählen Sie in der Seitenleiste eine Wiedergabeliste aus.
  3. Klicken Sie in der Menüleiste auf Datei.
  4. Wählen Sie Bibliothek> Wiedergabeliste exportieren.
  5. Wählen Sie XML als Format und klicken Sie auf Exportieren.

Übertragen Sie die iTunes-Wiedergabeliste über USB auf Android

Hinweis: Sie können auch alle Wiedergabelisten anstelle von nur einer exportieren, wenn Sie diese Schritte mit Ausnahme von Schritt 2 ausführen.

Wir haben jetzt Phase 1 durchlaufen. Als Nächstes erfahren Sie, wie Sie die exportierte iTunes-Wiedergabeliste auf Ihr Android-Gerät übertragen können.

  1. Schließen Sie Ihr Android-Gerät mit einem USB-Kabel an den Computer an, den Sie zuvor verwendet haben.
  2. Übertragen Sie die exportierte XML-Datei in Android, indem Sie sie in einen beliebigen Ordner Ihres internen Android-Speichers ziehen und dort ablegen.
  3. Öffnen Sie jetzt die Apple Music App auf Ihrem Android.

Hinweis: Sie können die Apple Music App aus dem Google Play Store von Android installieren.

  1. Gehen Sie in der Apple Music App zum Menü und wählen Sie Playlist importieren.
  2. Durchsuchen Sie nun Ihr Android-Smartphone und suchen Sie die XML-Datei, die Sie kürzlich übertragen haben. Tippen Sie auf diese Datei.

Lösung 2. Übertragen Sie die iTunes-Wiedergabeliste mit Apple Music auf Android

Wie Sie vielleicht bereits wissen, verfügt Android jetzt über eine Apple Music App. Daher können wir mit Sicherheit sagen, dass Android- und Apple-Geräte eines gemeinsam haben, nämlich die Apple Music App. Was gibt es Schöneres, als die iTunes-Wiedergabeliste auf Android zu übertragen, als diese App zu verwenden. So können Sie Ihre iTunes-Wiedergabelisten mit Apple Music übertragen:

  1. Öffnen Sie die iTunes App auf Ihrem Computer.
  2. Gehen Sie in der Menüleiste zu Einstellungen.
  3. Wechseln Sie im Fenster "Einstellungen" zur Registerkarte "Allgemein" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen für die iCloud-Musikbibliothek. Klicken Sie anschließend auf OK.

Hinweis: Wenn diese Option abgeblendet ist, stellen Sie sicher, dass Sie mit einem Apple-Konto verbunden sind.

  1. Laden Sie jetzt auf Ihrem Android-Gerät die Apple Music-Anwendung herunter.
  2. Melden Sie sich mit dem Konto, das Sie auf Ihrem Computer verwenden, bei der App an.

Dadurch wird die iCloud Music Library auf Ihrem Computer automatisch mit Ihrem Android-Gerät synchronisiert. Wenn es jedoch nicht funktioniert, müssen Sie es manuell tun, indem Sie zu iTunes> Datei> Bibliothek gehen und auf iCloud-Musikbibliothek aktualisieren klicken.

Übertragen Sie die iTunes-Wiedergabeliste mit Apple Music auf Android

Lösung 3. Synchronisieren Sie die iTunes-Wiedergabeliste mit Google Play Music

Nicht viele Leute wissen davon, aber Apple Music und Google Play Music haben tatsächlich eine Verbindung zueinander. Daher ist es möglich, iTunes-Wiedergabelisten auf Android zu übertragen, indem diese beiden Plattformen miteinander synchronisiert werden. So funktioniert das:

  1. Laden Sie die Google Play Music Manager-App auf Ihren Computer herunter.
  2. Installieren Sie diese Anwendung auf Ihrem Computer.
  3. Während des Einrichtens des Programms wird eine Option mit der Aufschrift "Songs zu Google Play hochladen" angezeigt. Wählen Sie einfach diese Option aus.
  4. Sie werden dann zu einem anderen Fenster weitergeleitet, in dem mehrere Plattformen angezeigt werden. Wählen Sie einfach iTunes aus, um den Vorgang abzuschließen.
  5. Warten Sie einige Minuten, damit die beiden den Synchronisierungsvorgang abschließen können.

Synchronisieren Sie die iTunes-Wiedergabeliste mit Google Play Musicv

Dies sind alle drei Methoden, um die iTunes-Wiedergabeliste auf Android zu übertragen. Obwohl einige einfacher sind als andere, haben sie tendenziell mehr Probleme. Daher wäre es eine gute Idee, all diese Lösungen auszuprobieren. In einem weiteren Punkt habe ich noch eine Empfehlung, um Ihr Ziel zu erreichen, und ich denke, es wird Ihnen gefallen.

Teil 3. Beste Methode zum Übertragen der iTunes-Wiedergabeliste auf Android

Wie Sie vielleicht bereits wissen, toleriert Apple die Übertragung ihres Eigentums auf andere Geräte nicht, geschweige denn auf Android. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, die iTunes-Wiedergabeliste auf Android zu übertragen, ohne die zuvor erwähnten Probleme zu lösen.

TuneSolo Apple Musikkonverter ist ein spezielles Tool, mit dem Sie alle Titel vollständig aus Ihrer iTunes-Wiedergabeliste extrahieren und herunterladen können. Sie können diese Songs sogar in andere Formate konvertieren. Wenn Sie interessiert sind, können Sie unten weitere Funktionen überprüfen:

Versuchen Sie es kostenlos Versuchen Sie es kostenlos

Hauptmerkmal:

Laden Sie die iTunes/Apple Music Playlist herunter

Weitere Funktionen:

Hinweis: Die neue Version von Tunesolo Apple Music Converter erfordert keine Synchronisierung mehr mit iTunes, um die Offline-Musikkonvertierung zu verarbeiten! Wir haben ein integrierter Apple Music Webplayer um die Download-Effizienz zu steigern. Sie müssen sich mit der Apple-ID anmelden, um später mit dem Suchen und Konvertieren von Musik fortzufahren. Bitte freier Versuch unseren neuen Apple Music Converter, um mehr über seine fantastischen Funktionen zu erfahren!

Versuchen Sie es kostenlos Versuchen Sie es kostenlos

Es gibt viele andere Funktionen in der Software selbst, aber Sie können sie jederzeit selbst entdecken. Im Moment werden die Schritte zum Übertragen der iTunes-Wiedergabeliste auf Android mit dieser Software erläutert:

Schritt 1. Wählen Sie iTunes Playlist Songs

Ihre erste Aufgabe besteht darin, sicherzustellen, dass iTunes derzeit auf Ihrem Computer installiert ist. Öffnen Sie als Nächstes den Apple Music Converter. Sie sehen eine Liste auf der Hauptseite. In dieser Liste müssen Sie die Titel auswählen, die zu Ihrer iTunes-Wiedergabeliste gehören.

Wählen Sie iTunes Playlist Songs

Schritt 2. Konfigurieren Sie die Einstellungen

Am unteren Rand des Fensters sehen Sie einen Abschnitt mit dem Namen Ausgabeeinstellungen. Hier können Sie die Eigenschaften der Songs ändern, einschließlich ihrer Qualität, ihres Formats und sogar des Codecs.

Wählen Sie den Ausgabepfad

Schritt 3. Laden Sie iTunes Playlist Songs herunter

Als Nächstes müssen Sie auf die Schaltfläche Konvertieren klicken, um den Konvertierungsprozess zu starten. Sie müssen etwas warten, nachdem Sie auf diese Schaltfläche geklickt haben.

Laden Sie iTunes Playlist Songs herunter

Schritt 4. Übertragen Sie die iTunes-Wiedergabeliste auf Android

Zuletzt müssen Sie Ihr Android-Gerät an den Computer anschließen. Sobald die Verbindung hergestellt ist, ziehen Sie alle heruntergeladenen Songs per Drag & Drop in den internen Speicher des Android.

TIPP: Stellen Sie sicher, dass Apple Music / iTunes geschlossen ist, bevor Sie Apple Music Converter öffnen. Führen Sie während der Songkonvertierung keine Vorgänge mit Apple Music / iTunes durch.

Teil 4. Fazit

Wie Sie sehen können, ist es recht einfach, die iTunes-Wiedergabeliste auf Android zu übertragen. Sicher, es kann einige Einschränkungen geben, wenn Sie eine kostenlose Methode verwenden, aber wie sie sagen - die Dinge laufen nicht immer wie geplant. Zum Glück konnten Sie tun, was Sie wollten.

Dieser Artikel hat Ihnen gezeigt, ob iTunes-Wiedergabelisten übertragen werden können, wie es geht und sogar eine Alternative für die beste Methode, um diese Aufgabe zu erfüllen. Hoffentlich können Sie das, was Sie in diesem Artikel gelernt haben, in Zukunft verwenden.

Versuchen Sie es kostenlos Versuchen Sie es kostenlos

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht

1. Ihr Name

2. Ihre E-Mail

3. Ihre Bewertung

Suchen

Kommentare(0)